Druckansicht

Seminar: Basisseminar für geeignete fachkundige Person (VEXAT / ÖNORM Z 2200)

3-tägiges Fachseminar

Seminarziel
Der Arbeitgeber ist für den Explosionsschutz gemäß ASchG und VEXAT verantwortlich. Als Unterstützung kann er geeignete Fachkundige Personen hierzu berufen. Die Anforderungen bezüglich Kompetenzen und Erfahrungen an diese Person sind in der ÖNORM Z 2200 definiert. Das Seminar vermittelt die Inhalte aus dem Bereich der Kompetenzmodule A und B. Als Abschluss wird eine Wissensevaluierung der Teilnehmer durchgeführt.

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte aus Gewerbe und Industrie die mit Explosionsschutzfragestellungen betraut sind.
Sicherheitsfachkräfte, Instandhaltungspersonal, Installateure, Wartungspersonal, Handwerker/Techniker, Planer.
Personen, die nach ÖNORM Z 2200 eine fachkundige Person sind bzw. es werden wollen

 

Inhalt

  • Grundlagen aus Physik und Chemie, Sicherheitsrelevante Kennzahlen, Zündschutzarten
  • Gesetzliche Bestimmungen und normative Regelwerke
  • Ermittlung und Beurteilung der Explosionsgefahren
  • Primärer, sekundärer und konstruktiver Explosionsschutz
  • Betriebsmittelauswahl und deren Kennzeichnung
  • Arbeitsfreigabesysteme
  • Grundzüge eines Explosionsschutzkonzeptes und Explosionsschutzdokumentes
  • Wissensevaluierung
  • Praxisübungen
Sem.-Nr. 124-172-2
Preis € 1.130,00
Datum 21.–23.11.2017
Zeit 08:30–16:30
Ort Parkhotel
Thurnfeldgasse 1, 6060 Hall in Tirol, Hall in Tirol, Österreich
Teilnahmebedingungen Link
  Anmeldung