Druckansicht

Seminar: Zusatzmodul Grundlagen Maschinensicherheit

0,5-tägiges Fachseminar

Seminarziel
In diesem Seminar werden die Anforderungen an die Installation sowie an die Wartung und Prüfung in explosionsgefährdeten Bereichen behandelt. Praktische Übungen und ein integrierter Workshop zu Kabel- und Leitungs-einführungen verstärken den Praxisbezug. Das Zusatzmodul ist dazu geeignet, vorhandenes Grundlagenwissen zum Explosionsschutz „aufzufrischen“ und stellt eine gute Grundlage für das Hauptseminar dar.

Zielgruppe 
Fach- und Führungskräfte der chemischen, petrochemischen oder pharmazeutischen Industrie und aus Bereichen mit brennbaren Stäuben. Sicherheitsfachkräfte, Instandhaltungspersonal, Installateure, Wartungspersonal, Handwerker/Techniker, Planer.
Geeignete Fachkundige Personen gem. VEXAT/ÖNORM Z 2200 oder die dies werden möchten.

Inhalt Zusatzmodul

  • Rechtliche Grundlagen (NEUE Maschine / ALTE Maschine)
  • Maschinenrichtlinie (Anwendungsbereich, Definition und Inverkehrbringen)
  • Maschinensicherheitsverordnung MSV 2010
  • Anforderungen an mechanische Schutzeinrichtungen
  • Anforderungen an technische Schutzmaßnahmen
Sem.-Nr. 118-172-1-02
Preis € 210,00
Datum 27.09.2017
Zeit 08:30–12:30
Ort Relax Resort Kothmühle
Kothmühle 1, 3364 Neuhofen an der Ybbs, Österreich
Teilnahmebedingungen Link
  Anmeldung